Das Einzige, was ohne viel Arbeit immer wächst, ist das Unkraut und die Sträucher. Damit unsere Vereinsmitglieder und Gäste vernünftig Platz zum Angeln haben, müssen die Sträucher am Kirchwegteich und am Hafenbecken jedes Jahr geschnitten werden, der Behinderten Angelplatz muss gereinigt und Löcher im Pflaster ausgebessert werden. 

Der Vorstand des SFV Apen lädt seine etwa 750 Mitglieder jedes Jahr zur Mithilfe ein, aber auch in diesem Jahr haben sich leider nur 6 Mitglieder an dieser Aktion beteiligt, das kann nicht so weitergehen. Deshalb müssen wir auf unserer nächsten Jahreshauptversammlung eine Lösung für dieses Problem finden.

Wie hier auf den Fotos in unserem Bilderarchiv zu sehen ist haben diese 6 Personen aber ganze Arbeit geleistet und die Gewässer wieder in einen hervorragenden Zustand versetzt. Die Sträucher wurden zum Osterfeuerplatz des OBV Apen am Burgplatzgelände gebracht. Wie jedes Jahr hat uns Marlene Nieruch mit Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen versorgt. Wir möchten uns bei allen Beteiligten für die enorme Leistung recht herzlich bedanken.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok