Bei sehr schönem Wetter trafen sich am gestrigen Sonntag acht Damen des SFV Apen morgens um 07:00 Uhr bei der neuen Vereinshalle auf dem Festungsgelände in Apen, um gemeinsam am Aper Tief zu angeln. Nachdem die Plätze eingenommen, lagen die ersten Fische schnell an Land.

Die Damenbetreuer belohnten dies mit einem schmackhaften Frühstück am Deich, das sie dort für die Damen vorbereitet hatten. Nach diesem reichhaltigen Mahl und einigem Anglerlatain wurden am Ende von vier Anglerinnen Fische gefangen, darunter Brassen und ein 500 Gramm schwerer Aal.

Die beste Hegefischerin war an diesem Tag Sandra Rosham gefolgt von Anke Harms, Sviatlana Strick und Steffi Zorychta.

Vielen Dank für die tolle Organisation von Marlene Nieruch mit der Unterstützung von Familie Ehm.

Fotos zur Gemeinschaftsaktion findet ihr hier.